English Harbour

  Aus „very small...

Aus „very small batches“, also kleinen limitierten Auflagen entwickeln die Antigua Distillers gemeinsam mit der Haromex Development GmbH einen exklusiven Rum, der für mindestens fünf Jahre auf Antigua in ausgewählten ex-Bourbonfässern reifen darf. Der von Admiral Nelson gegründete Schutzhafen „English Harbour“ im Süden der Antillen-Insel ist Namensgeber für den Rum und die traditionelle Destille verspricht, dass „nichts hinzugefügt oder fremd eingekauft wird“ bei seiner Herstellung. Durch die Verwendung von besonders kleinen Fässern entsteht ein unverfälschter aromastarker Rum, der sich mittlerweile einen festen Platz unter Kennern erobert hat.

6 Artikel gefunden

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6