Karukera

 Die Insel Guadeloupe hieß...

Die Insel Guadeloupe hieß ursprünglich bei den indigenen Einwohnern „Karukera“ und besteht aus sechs bewohnten Inseln, wobei die beiden größten miteinander verbunden sind und auf der Karte aussehen wie ein Schmetterling. Guadeloupe gehört heute zu den französischen Überseegebieten und ist eine Insel „vor dem Winde“, den kleinen Antillen zugehörig. Dort wird der „Rhum Agricole“ aus dem frischen Zuckerrohrsaft hergestellt und nicht wie in den meisten Fällen aus der Melasse. Die älteste Brennerei der Insel trägt den Namen „Hoffnung“ bzw. auf französisch „Espérance“ und dieser Betrieb ist für die Herstellung vom Karukera Rum und anderer namhafter Marken, wie Longueteau Rum zuständig. Bei Karukera ist man stolz, den ganzen Produktionsprozess vom Zuckerrohr bis zum Rum selbst zu übernehmen und so einen traditionellen Rum Agricole von vorbildlicher Qualität anbieten zu können.

10 Artikel gefunden

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10