Samaroli


 
Dass Italiener...
 

Dass Italiener immer für besonderen Genuss gut sind, beweist das Unternehmen Samaroli.Der Name hinter dem unabhängigen Abfüller lautet Antonio Bleve, der sich bereits seit Kindesbeinen in der Welt der handwerklichen Whisky Destillen der schottischen Highlands und der Hebriden bewegte. Er wuchs in der Welt dieser raren und unerreichbar guten Spirituosen auf und in ihm wuchs die Leidenschaft, das Expertenwissen und die Passion für besondere Spirituosen. So knüpfte er ein intensives Netzwerk von Handelsbeziehungen für Samaroli, und die Whiskys aus dem Hause sind weltberühmt. Schon im Gründungsjahr 1968 spezialisierte sich das Unternehmen auf den Erwerb von ausgewählten Fässern, welche dann in Schottland veredelt, nachreift und vermählt werden. Bei der Auswahl der meist nur einzelnen Fassabfüllungen werden nur limitierte Stückzahlen produziert und der Demerara Rum kommt von der Uitvlugt Destillerie. Aus den Tropen über den Atlantik gebracht reift er im schottischen Mikroklima zur Perfektion heran, so dass man beim Genuss eine breite Palette an Aromen schmecken kann. Die Nase nimmt Zuckerrohr, Vanille, Tabak und Leder wahr, am Gaumen entfalten sich weiche und blumige Aromen und insgesamt verzaubern die Rums aus dem Hause Samaroli mit großer Eleganz - wie bei einer schönen Frau.Die Einzelfass-Abfüllungen in extrem limitieren Stückzahlen von unter 1.000 Flaschen zeigen dem Genießer den Herkunftsort und erzählen in blumigen Worten „ihre Geschichte“ und die Philosophie ihres Ursprungs. Wunderschön gestaltet unterstreichen dabei die künstlerisch anmutenden Etiketten die absolute Besonderheit und Seltenheit der eleganten Samaroli Rums. Der italienische Abfüller liegt mit seinen Rums qualitativ und preislich in der absoluten Oberliga. Samaroli-Fans müssen für einen solch raren „künstlerisch wertvollen“ Rum etwas tiefer in die Tasche greifen - aber: die begehrten Flaschen sind schnell vergriffen und das bringt so manchen Rum-Liebhaber dann zur Verzweiflung….

4 Artikel gefunden

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4