Bacoo - Dominikanische Republik

 Ein kleiner, nachtaktiver,...

Ein kleiner, nachtaktiver, schelmischer mythologischer Geist aus der Karibik ist der Namensgeber für den Bacoo Rum. Ausgesprochen „Bah-Ku“ bedeutet das Wort soviel wie „kleiner Mann“ und dieser Schelm möchte täglich mit Bananen und Milch belohnt werden, damit er kein Chaos anrichtet. Wird er gut bei Laune gehalten, erfüllt er die Wünsche seines Besitzers und sollte er einmal Probleme bereiten, steckt man ihn am besten in eine Flasche, die verkorkt und ins Meer geworfen wird. Soweit zur Mythologie hinter dem Rum, dessen Logo der kleine Geist schmückt. Der Firmensitz von Bacoo liegt in Kalifornien, aber hergestellt und abgefüllt wird der Rum in der Dominikanischen Republik in San Pedro de Macoris. Frisch gepresster und fermentierter Zuckerrohrsaft wird anschließend im Column-Still-Verfahren destilliert und reift in ex-Bourbon-Fässern zu einem facettenreichen Rum heran der die typisch dominikanisch-karibischen Aromen in das Glas bringt.

2 Artikel gefunden

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2