DonQ - Puerto Rico

 Einer der wohl besten Rums der...

Einer der wohl besten Rums der Karibikinsel Puerto Rico ist der DonQ aus der Destillerie Serrallés. Im Jahr 1865 importierte der Gründer Juan Serrallés eine in Frankreich erworbene Brennblase und startete mit seiner Rumproduktion. Auf der Zuckerrohrplantage mit dem Namen „Hacienda Mercedita“ in Ponce baute er die Destille aus. Da er ein Feingeist und literarisch bewandert war benannte er seinen Rum nach der populären Romanfigur des Don Quijote, welche auch im Logo zu sehen ist. Der DonQ-Rum wird meisterlich hergestellt und weist dabei einige Finessen auf, wie zum Beispiel der Pasteurisierung der Melasse vor der Verarbeitung durch Dampf, um zu vermeiden, dass wilde Hefen oder Bakterien hineingeraten. Seit fast 100 Jahren wird dort ein spezieller Hefestamm eingesetzt, der aus der Oberfläche des puertoricanischen Zuckerrohrs gewonnen wird. In Puerto Rico gibt es besondere Regeln für Rum, die festlegen dass dieser für mindestens zwölf Jahre in Eichenfässern gelagert sein muss und nach dem Blenden nur das Alter des jüngsten Destillates auf der Flasche angegeben werden darf, ganz ähnlich wie beim schottischen Whisky.

3 Artikel gefunden

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3