Goslings - Bermuda

 1806 startete James Gosling, Sohn...

1806 startete James Gosling, Sohn eines britischen Wein- und Spirituosenhändlers, mit seinem Schiff Mercury von England nach Amerika. Wegen Windstille erreichte er sein Ziel aber nie und legte im nächsten Hafen, St. Georges, Bermuda an. Dort blieb er, gründete ein Geschäft und 50 Jahre später brachte er auf Geheiß der britischen Offiziersmesse in Champagnerflaschen mit schwarzem Siegelwachsverschluss – also „black sealed“ seinen ersten gereiften Rum heraus. Da „black Seal“ auch „schwarze Robbe“ heißt wurde diese im Laufe der Jahre zu seinem Markenzeichen. Goslings Bermuda Rum wird auch heute noch exklusiv von der Familie Gosling in der mittlerweile 8. Generation produziert. Das legendäre Nationalgetränk der Bermudas und aller sturmerprobten Segler ist der „Dark´n Stormy“, welcher aus dem Goslings Black Seal Rum und Ginger Beer zubereitet wird und zu den beliebtesten Drinks der Welt zählt. Der „Goslings Old Rum“, die sogenannte „Family Reserve“ reifte 16 bis 18 Jahre in ausgewählten Bourbon-Fässern zu einem außergewöhnlichen Rum heran und ist der ultimative Sipping-Rum für alle, die exklusiven Genuss lieben.

4 Artikel gefunden

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4