• Pampero - Venezuela

    Pampero wurde 1938 von Alejandro Hernandez, dem Sohn eines Fischers, gegründet. Das Originalrezept von Hernandez führte einen völlig neuen Desitillationsprozess in Venezuela ein. Hernandez erntete nur das absolut beste Zuckerrohr ausgerechnet zur Trockenzeit, um dabei einen weicheren Alkohol zu erhalten. Dieser Alkohol wird mit natürlichem Quellwasser aus Carbonero verdünnt. Pampero bekam als erste Destille in Venezuela die Genehmigung ?Anejo-Rum? herzustellen.
    Übrigens seinen Namen hat der Pampero von einem oft stürmischen Südwestwind in den argentinischen Pampas, der ebenfalls Pampero genannte wird.