El Dorado - Guyana

 Drei Jahrhunderte Rum-Herstellung...

Drei Jahrhunderte Rum-Herstellung und etliche Destillen befanden sich im geschichtsträchtigen Gebiet des Demerara-Flusses in Guyana. Heute ist die letzte verbliebene Brennerei die „Demerara Distillers Limited“ in Diamond am Ostufer des Flusses. Die Einführung von Zuckerrohr durch europäische Siedler war der Beginn der Rum-Geschichte in den 1640er Jahren. Zuvor hatten Holländer dort mit ausgeklügelten Methoden das Land vom Atlantik zurückgewonnen und so einen extrem nährstoffreichen Boden geschaffen. Das führte dazu, dass 1780 sage und schreibe über 300 Destillen ihren eigenen und unverwechselbaren Rum herstellten. Nach 1800 kam es jedoch zu einem Einbruch bei den Zuckerpreisen und einer enormen Steuererhöhung, so dass die meisten Brennereien nicht mehr wirtschaftlich arbeiten konnten. Im Jahr 1942 waren gerade einmal neun Destillen noch aktiv, welche 1999 aus Rentabilitäts- und Know-How-Gründen als Demerara Distillers fusionierten. Eine Marke aus Guyana ist heute der bekannte El Dorado Rum, der nach höchsten Standards hergestellt wird und dessen hervorragende Produktreihe gereifte Rums im Alter von 3 bis 25 Jahren umfasst. Der „magischen“ Hand des Meisterblenders und seines Teams, welcher auf Fähigkeiten und Traditionen von über 300 Jahren zurückgreift ist die hohe Qualität und der kontinuierlich gute Geschmack der El Dorado Rums zu verdanken.

23 Artikel gefunden

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 23