• Cartavio - Peru

    Cartavio wird destilliert bei Unidas Destilerias Peruano (siehe dort ergänzende Infos).
    Der Markenname stammt von der Stadt Cartavio im Distrikt von Santiago de Cao in Peru, die nördlich von Lima direkt am Meer liegt. Seit 1891 wird dort Zuckerrohr für die Cartavio Sugar Company angebaut.
    Der Rum wird bei Cartavio in Peru nach dem Solera-Verfahren auf der Hacienda Captain Don Domingo de Cartavio hergestellt, eine berühmte Alterungs- und Vermählungstechnik aus der spanischen Region um Jerez.
    Bei dieser Technik wird der älteste Rum nach mehreren Jahren in einem Kaskadenverfahren von Fass zu Fass umgefüllt und mit jüngerem Rum gemischt. Im Laufe des Reifeprozesses nimmt der Rum einen dunkleren Farbton an, entwickelt ein harmonisches Gleichgewicht, wird weich und rund und erhält seine Reife. Außerdem entwickelt er angenehme Gewürz- und Nuss-Aromen, sowie einen Hauch von Schokolade und Kaffee, wird leicht lieblich und erreicht eine einzigartige Milde.