• Neisson - Martinique

    Neisson ist eine kleine Rumdestillerie in Le Carbet im Nordwesten der Insel Martinique. Sie wurde 1931 durch die Brüder Jean und Arien Neisson gegründet. Sie erwarben 20 Hektar Land bei La Thieubert südlich der alten Hauptstadt Saint Pierre und in Sichtweite des Vulkans Mont Pelèe. 1958 wurde eine Kolonnendestille aus Kupfer vom TypLa Savalle eingeführt, die unter dem creolischen Namen ?Zepol Kare? bekannt ist. Die Destillation in der Kupferdestille und der besonders hohe Zuckergehalt des Zuckerrohrs der Felder von Neisson sind verantwortlich für einen besonders geschmacksintensiven Rhum.