Compagnie des Indes Boulet de Canon No. 13

70,00 €
100,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Artikelnummer: 11586

verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage




Hersteller:
Land: Karibik
Alkohol in %: 46
Alter: keine Angabe
Rum-Typ: Melasse
Inhalt:0,70 l

Der Kanonenschuss Nummer 13 von der Compagnie des Indes, der „Boulet de Canon 13“ bringt uns wieder reichhaltige Rauchnoten im Rum auf der Basis des klassischen „Kanonenblends“ aus Nicaragua und Panama. Dieses Mal setzte Florian Beuchet und sein Team Whiskyfässer ein, in denen vorher getorfter Whisky lagerte und in denen der Rum anschließend durch eine 48-stündige Mazeration mit geräuchertem Heu seine rauchigen Aromen erhielt. So entstand ein wahrhaft unverwechselbares Unikat und ein echtes Highlight für die Liebhaber von getorften Whiskys.

Farbe: Bernstein.

Duft: Sehr ausgeprägte Nase mit Aromen von Asche, geröstetem Karamell, gegrilltem Fleisch und glühendem Tabak.

Geschmack: Der Beginn ist sehr rauchig und opulent, dann folgen eher torfige und reichhaltige Noten in sehr ausgewogenem Verhältnis. Aromen von Oregano, Thymian, Rosmarin und getrocknetem Stroh mit geröstetem Malz runden das ganze Spektakel ab.

Nachklang: Langanhaltend, reichhaltig und salzig im Echo.

Fazit: Eine wahrhaft spektakuläre Serie der rauchenden Kanonenschläge aus Frankreich und dieses Mal erinnern wir uns an ein gemütliches Lagerfeuer im Kreise lieber Menschen die saftige Stücke Fleisch grillen.




Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:



Ihr Feedback ist uns was wert!
Daher wird jede freigeschaltete Bewertung mit Guthaben auf Ihrem Kundenkonto belohnt. Für eine einfache Bewertung erhalten Sie 0,25€ Guthaben. Für eine ausführliche Bewertung (ab 900 Zeichen) sogar 0,75€. (Maximal 10€ pro Monat)